Recherche avancée

Berne > Aktuelles > Die Regierung des Grossherzogtums ruft die Staatstrauer aus >

Die Regierung des Grossherzogtums ruft die Staatstrauer aus

Dienstag, 23. April 2019

Anlässlich des Todes Seiner Königlichen Hoheit, des Grossherzogs Jean, kam der Regierungsrat am 23. April 2019 zu einer außerordentlichen Sitzung, unter dem Vorsitz von Premierminister Xavier Bettel, zusammen.

Dem Verstorbenen gedenkend, hat die Regierung eine Schweigeminute eingelegt.

Die Regierung hat die Staatstrauer ausgerufen, welche bis zum Samstag, 4. Mai um 18:00 Uhr, eingehalten wird.

Während der Staatstrauer hängen alle Fahnen der öffentlichen Gebäude und Plätze auf Halbmast.

Eine Erklärung der Regierung wird im offiziellen Amtsblatt des Grossherzogtums Luxemburg veröffentlicht.

Pressemitteilung des Staatsministeriums

Erklärung des Premierministers Xavier Bettel anlässlich des Todes von S.K.H. Großherzog Jean auf folgendem Link: https://gouvernement.lu/de/actualites/toutes_actualites/communiques/2019/04-avril/23-declaratioun-bettel-gdjean.html

Ein Kondolenzbuch wird Donnerstag, den 2. und Freitag, den 3. Mai, von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr in der Residenz des Botschafters in Bern ausgelegt.

Zurück zur Ausgangsseite